Offiziell Milliardärin

Taylor Swift im Höhenflug

(27.10.2023) Popstar Taylor Swift ist jetzt offiziell Milliardärin! Mit 33 Jahren ist ihr derzeitiges Nettovermögen 1,1 Milliarden Dollar, so eine Analyse von Bloomberg News. Zu verdanken hat sie das unter anderem ihrer weltweiten Eras-Tour. Diese umfasst insgesamt 146 Konzerte.

Favoritin bei Billboard Music Awards

Swift ist mit 20 Gewinnchancen Favoritin bei der diesjährigen Vergabe der Billboard Music Awards. Nicht genug: Am Freitag erschien ihr Meilenstein "1989" von 2014, mit dem sie sich vom Country endgültig löste und zum weltweiten Pop-Phänomen wurde, in einer Neuaufnahme als "Taylor's Version". Neben den überarbeiteten Originalsongs enthält das Album auch fünf Tracks aus dem Archiv. Laut "Rolling Stones" sind es die bisher besten aus dem Vault.

"Taylor's Version"

Swift bringt ihre Alben sukzessive als "Taylor's Version" samt Vault-Bonustracks neu heraus. Damit bekommt sie die Rechte an den Liedern wieder zurück. Die Pop-Queen, die im Sommer nächsten Jahres dreimal im ausverkauften Wiener Ernst-Happel-Stadion gastiert, setzt sich dafür ein, dass Künstler ihre Songs selbst besitzen und damit verfügen sollen.

"1989", die ursprüngliche Version, stieg am 9. November 2014 auf Platz eins in die US-amerikanischen Albumcharts ein. In Österreich erreichte das Album die Höchstposition vier. Der Longplayer erreichte in zwölf Ländern die Spitze der Albumcharts. Die Neuauflage gibt es in je vier unterschiedlich gestalteten Aufmachungen als CD und auf Vinyl.

(EC/APA)

Bildung wird vererbt

Wie die Eltern so das Kind

Eishockey-WM: Zu Schade ...

Österreich verliert gegen GB

Hitzewelle in Mexiko

78 Brüllaffen tot

Tot auf Malle!

Deutscher (21) stürzt von Balkon!

Covid schlimmer als Grippe

Studie: Corona ist tödlicher

5 Millionen vom BMK

Ukraine Hilfe aus Österreich

Tanken in Slowenien?

Um einiges billiger!

Trump will klagen

“The Apprentice” in Cannes