Olympia: Wasser auf einmal grün

(10.08.2016) Seltsames spielt sich bei den Schwimmwettbewerben bei den Olympischen Spielen in Rio ab. Im Becken der Turmspringer ist das Wasser auf einmal grün!

Turmspringers Tom Daley twittert ein Foto, das das Schlamassel zeigt. Guck mal!

Warum das Wasser plötzlich grün ist, wissen selbst die Organisatoren angeblich nicht. Vermutet wird, dass ein Filter kaputt ist und sich Algen gebildet haben.

Man betont, dass keine Gefahr für die Athleten herrschen würde, räumt aber ein, dass das grüne Wasser ein schlechtes Bild in den TV-Übertragungen machen würde.

Rauchpausen sind teuer!

2 Wochen Arbeitszeit futsch

Frontalcrash im Weinviertel

Vater tot Kinder verletzt!

Venedig verlangt nun Eintritt

Online-Reservierung + 5€

Flüge: 40% mehr Emissionen

Horrorbilanz für Österreich

Trump vor Gericht

Prozess gegen Ex-Präsident

Braunbär verletzt Wanderer

Zwei Verletzte in der Slowakei

Iran: Wie reagiert Israel?

Beratungen laufen noch

Leverkusen Meister!

Erstmals in Vereinsgeschichte