Oma vergiftet Familie mit Gras

(08.01.2018) Fatale Verwechslung beim Kochen: Eine Oma in Tschechien bringt zu Weihnachten ihre gesamte Familie ins Krankenhaus, weil sie beim Zubereiten der Ente Majoran mit Marihuana verwechselt hat, wie jetzt bekannt wird. Nach dem Essen klagt die Familie über Schwindel, Erbrechen, Kopfschmerzen und Halluzinationen.

Nur ein Familienmitglied hatte keine Beschwerden...

Oma vergiftet Familie mit Gras 1

Unter anderem zwei Kids im Alter von drei und sechs Jahren müssen wegen einer Vergiftung ins Spital. Nur der Oma war nicht schlecht, sie nimmt das Marihuana nämlich aus gesundheitlichen Gründen zu sich. Dennoch gibt es eine Anzeige wegen illegaler Nutzung von Betäubungsmittel.

Wrabetz neuer Rapid Präsident

Ex-ORF-Chef erhält 87,7%

Auf Tankwaggon geklettert

16-Jähriger in Lebensgefahr

Tausende Nackte in Sydney

Für tolle Aktion!

St.Pölten: Polizist angeschossen

Täter flüchtig

Sohn überfährt Mutter!

Fatale Verwechslung

Squid-Games-Star angeklagt!

Sexuelle Belästigung

Fahrradboten wollen mehr Geld

2000 Mindestgehalt

"Dick Pics" schicken strafbar?

Ministerium prüft!