Kinder-Sexpuppen auf Amazon

(19.08.2017) Absolut abscheulich, was Amazon da im Angebot hat. Reporter des deutschen Internetportals Noizz haben herausgefunden, dass verschiedene Hersteller Kinder-Sexpuppen über den Online-Versandhändler anbieten.

Die Puppen sehen tatsächlich aus wie kleine Mädchen, ihre Haut soll sich laut Beschreibung „vollkommen echt“ anfühlen. Die meisten werden aus Asien verschickt. Um die Angebote zu verschleiern, müssen spezielle Suchworte verwendet werden.

Noizz hat Amazon mit den Sex-Puppen konfrontiert, aber kein eindeutiges Statement erhalten, wie Redakteur Jan Langshausen erzählt:
"Es wurde gar nicht gesagt, ob es nun gegen die Richtlinien verstößt oder nicht, sondern es wurden die Angebote nur gelöscht. Es sind aber noch reichlich vorhanden. Teilweise mit Fotos, die ganz eindeutig an Kinderpornos erinnern."

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?