OMG: Macht Alkohol Kokain-süchtig?

(06.11.2017) Wirst auch du dieses Wochenende beim Fortgehen ein paar deiner Lieblingsdrinks kippen? Dann halt dich jetzt gut fest, denn Alkohol führt ganz schnell in die Kokainsucht! Das behauptet zumindest ein Gehirnforscher aus den USA. Der Nobelpreisträger hat Ratten in zwei Gruppen eingeteilt. Den einen hat er mehrere Tage lang Alkohol verabreicht, den anderen nicht. Dann hat er den Tieren Kokain angeboten. Die Alkohol-Ratten haben sofort ein Suchtverhalten entwickelt und permanent den Hebel betätigt, durch den sie ans Kokain rangekommen sind. Die Ratten, denen Alkohol fremd gewesen ist, hatten deutlich weniger Koks-Interesse.

Sollten wir jetzt also beim Feiern lieber auf Bier, Wein und Longdrinks verzichten? Wir haben einen heimischen Experten gefragt…

Macht Alkohol Kokain-süchtig?

Der Grazer Suchtkoordinator Ulf Zeder warnt vor Panik:
“Wir wissen genau, dass Ratten, die in kleinen Käfigen eingesperrt sind, sehr schnell drogensüchtig werden. Wenn man Ratten allerdings in sehr große Käfige gibt, in denen viel soziales Verhalten möglich ist und sogar Spiele gespielt werden, dann nimmt das Drogeninteresse stark ab. Das Ergebnis ist also mit Vorsicht zu genießen. Also nicht jeder, der gerne mal ein Gläschen trinkt, wird zum Kokain-Süchtigen.“

Auch deine Freunde wollen am Wochenende feiern, also teile diese Story auf Facebook

tote in Madrid

Explosion in Hochhaus

Joe Biden wird angelobt

Hier das LIVE-Video!

Kaninchen-Misshandlung

Schreckliche Bilder aus Graz

Herzogin Meghan

Vater plant Enthüllungs-Doku

Horror-Zoo geschlossen

Veterinäramt greift ein

Uni-Studierende

Distance Learning bis Herbst

Zugedröhnter Lenker gestoppt

Bekifft mit 3 Kids unterwegs

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50