OMG: Tote Schafe und tausend Ratten

(24.01.2018) Horror-Hof in der Nähe von Graz entdeckt! Am Grundstück eines 45-Jährigen finden Tierschützer 15 tote Schafe, darunter drei Lämmer, sowie halb verweste Schweine und Hühner. Besonders erschreckend ist aber die Ratten-Plage.

Christa Blümel von der Steirerkrone:

“Die Tierschützer erzählen, dass es gefühlt 1000 Ratten gewesen sind. Ein Schaf, das noch gelebt hat, ist am Boden liegend von einer riesigen Ratte angeknabbert worden. Es sind schreckliche Bilder.“

Der 45-Jährige dürfte mit den Tieren schlichtweg überfordert gewesen sein, er wird angezeigt.

Zu schön um wahr zu sein

Harry Styles und Kylie Jenner

Wegen BDSM Skandal

Kim K lehnt Balenciaga-Deal ab

Kanye West: "Ich mag Hitler"

Entsetzen über US-Rapper

Seltene Bilder!

Julia Roberts zeigt Zwillinge

Rassismus Skandal im Palast

Hofdame entlassen

Sensation: Deutschland out!

WM-Trauma von 2018 wiederholt

Paar tritt Hund zusammen

Brutale Tierquälerei in OÖ

Drogenalarm bei Mädchen

Für Pillen in fremde Wohnungen