Omikron: Es braucht Booster

Hohes Risiko für 2x-Geimpfte

(21.12.2021) Bitte hol dir deinen Drittstich! Die Omikron-Variante lässt jetzt einmal mehr die Alarmglocken läuten. Laut des deutschen Robert-Koch-Instituts besteht auch für Zweifach-Geimpfte und Genesene ein “hohes“ Ansteckungsrisiko, für Ungeimpfte sogar ein “sehr hohes“. Durch eine dritte Impfung wird das Risiko aber “moderat“, so das RKI.

Bitte nimm das ernst, sagt auch Gerald Bachinger von der österreichischen Patientenanwaltschaft:
“Wir haben eigentlich nur zwei Optionen. Entweder wir rutschen wieder unvorbereitet und mit voller Wucht in die 5. Welle. Oder wir tun das, was wir tun können, holen uns die dritte Impfung und haben somit eine Chance, relativ glimpflich durch die nächste Welle zu kommen.“

(mc)

Alligator in Schule!

Drei Meter lang

Flugzeugabsturz in Salzburg!

Zwei Insassen tot

Tirol: Kinderwagen stürzt ab!

2 Babys schwer verletzt!

Wird Schweden rauchfrei?

Nur noch 5,6% Raucher

Haft nach Kindermord

Lange Gefängnisstrafen

500 Migranten verschollen

Schiff verschwunden

Klum im Cannabis-Geschäft

Marke "High-Di" angemeldet

Schwarz-Blau präsentiert

Salzburger Landesregierung