OÖ: 10-Jährige umgefahren!

Am Schulweg von PKW erfasst

(30.11.2022) Der Schulweg ist und bleibt gefährlich. Weder Autofahrer noch Kinder sind scheinbar vor Unfällen sicher. Schon wieder ist eine Zehnjährige heute Früh in Mattighofen (Bezirk Braunau) von einem Auto angefahren und verletzt worden. Das Mädchen war vor der Schule aus dem Auto der Mutter gestiegen und querte die Straße. Ein 24-jähriger Pkw-Lenker bemerkte die Volksschülerin zu spät und konnte trotz Vollbremsung eine Kollision nicht mehr verhindern, so die Polizei. Die Kleine wird derzeit im Spital behandelt.

(fd/apa)

Toter nach Lawinenabgang

Wintersportler verschüttet

Baby in Tasche ausgesetzt

Polizei sucht Mutter

Versuchte Kindesentführung

Warnung in Wien

Lidl: Weg vom Fleisch!

Mehr pflanzliche Lebensmittel

Nehammer "Verdächtiger"

Cobra-Affäre

Dieb von Tür gestoppt

Ging zu langsam auf

Angriff auf Schule!

Nach Waldhäusl-Sager

Bub (3) in Lech missbraucht!

+++In Ski-Schule+++