OÖ: Biker tödlich verunglückt

49-Jähriger stirbt im Spital

(03.07.2023) Ein schlimmer Unfall hat jetzt einen erst 49-Jährigen aus dem Leben gerissen. Der Motorradfahrer hat bei einem Sturz in Ampflwang (Bezirk Vöcklabruck) schwere Kopfverletzungen erlitten, denen er heute im Spital erlegen ist. Das berichtete die Polizei.

Keine Chance trotz rascher Hilfe

Der Mann war am Samstag auf der Trattbergstraße gestürzt, 100 Meter über die Fahrbahn geschlittert und schließlich am Bankett liegengeblieben. Andere Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe, dann wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Wels-Grieskirchen geflogen, wo er am Montag starb.

(fd/apa)

Krieg der Sterne?

ESA warnt vor Krieg im All

Unglück bei Schulausflug!

Mädchen (10) verstorben!

Kinder werden süchtig gemacht

WHO warnt vor Tabakindustrie

Glock Pistolen in Russland

Unsere Waffen im Einsatz?

Tiroler Bub (3) verhungert

Einvernahmen dauern an

Lebensmittel: 1 Mio. t im Müll

Beschämende Zahlen

Frauenleiche in NÖ

Passanten machen Horrorfund

"Unerwünschtes" in Mozzarella

Der große VKI-Test