OÖ: Jäger schießt auf Hotel

Falkensteiner in Bad Leonfelden

(18.10.2019) Gefährlicher Fehlschuss in Oberösterreich! In Bad Leonfelden im Mühlviertel wollte ein Jäger von seinem Hochstand aus Damwild abschießen. Doch der Schuss verfehlt sein Ziel und landet in einem 400 Meter entfernten Wellnesshotel. Das Personal wird auf das zerborstene Fenster aufmerksam und entdeckt das Projektil im Türrahmen.

Lisa Stockhammer von der Oberösterreich Krone:
"Zur Zeit des Unfalls ist das Zimmer glücklicherweise leer gestanden. Die Hoteldirektorin ist sehr froh, dass nicht mehr passiert ist. Sie spricht von Riesen-Glück im Unglück, denn wenn in diesem Moment jemand hinter dem Fenster gestanden wäre, hätte es den vielleicht erwischt."

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Polizei-Heli mit Laser geblendet

Crew musste Flug abbrechen

Van der Bellen um 00:18 in Lokal

nach Corona-Sperrstunde

Titelblatt mit 1000 Coronatoten

Heutige "New York Times"

"Schoafe Russin" Foto aufgetaucht

Ibiza-Affäre

Anna Veith beendet Karriere

Jetzt ist es fix

Mann stirbt nach Faustschlag

Täter in Haft

Mord während Zoom-Konferenz

vor laufender Kamera

Panini: Euro-Preview-Album

Sammelspaß für Fußballfans