OÖ: Jäger schießt auf Hotel

Falkensteiner in Bad Leonfelden

(18.10.2019) Gefährlicher Fehlschuss in Oberösterreich! In Bad Leonfelden im Mühlviertel wollte ein Jäger von seinem Hochstand aus Damwild abschießen. Doch der Schuss verfehlt sein Ziel und landet in einem 400 Meter entfernten Wellnesshotel. Das Personal wird auf das zerborstene Fenster aufmerksam und entdeckt das Projektil im Türrahmen.

Lisa Stockhammer von der Oberösterreich Krone:
"Zur Zeit des Unfalls ist das Zimmer glücklicherweise leer gestanden. Die Hoteldirektorin ist sehr froh, dass nicht mehr passiert ist. Sie spricht von Riesen-Glück im Unglück, denn wenn in diesem Moment jemand hinter dem Fenster gestanden wäre, hätte es den vielleicht erwischt."

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet

Bon Jovi approved

Jake und Millie sagen "ja"

Klimaaktivisten: Hungerstreik

Berliner verzichten fürs Klima

"Mörtel" Hochzeit Nummer 6

Samstag im Rathaus

Palästina-Protestcamp geräumt

TU-Wien wieder zugänglich

Alles gute kommt von oben?

Nordkorea schickt Fäkalien