OÖ: Linzer schlägt mit Axt um sich!

(15.09.2016) In Linz schlägt ein Mann mit einer Axt mehrere Wohnungstüren ein. In dem Wohnhaus im Stadtteil Auwiesen zuckt ein 31-jähriger Bewohner komplett aus und fuchtelt im Stiegenhaus mit einer Axt herum. Er bedroht sogar eine Nachbarin mit einem langen Küchenmesser.

Aus noch ungeklärter Ursache fängt er dann an, mit der Axt Türen einzuschlagen und demoliert dabei seine und zwei weitere Eingangstüren.

Jasmin Gaderer von der Oberösterreich Krone: "Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Als die Polizei am Tatort eingetroffen ist, war der Mann bereits geflüchtet. Momentan weiß man über das Motiv noch nichts."

Mittlerweile wurde der Axt-Mann verhaftet. Die ganze Story liest du auch in der heutigen Oberösterreich-Krone und auf krone.at

GZSZ Schauspielerin geschockt

Findet eigene Kids im Darknet

Wien: "Autofreie Innenstadt"?

Ludwig sagt: Nein!

Zweiter Lockdown vor November?

Anschober dementiert

Neues bei Whatsapp

Chats werden einzigartig

"Halt den Mund, Mann!"

Chaos bei 1. TV-Duell

Wildwechsel: Vorsicht!

Tiere bei Crash tonnenschwer

Sextäter gefasst: Opfer-Suche

Bitte bei Polizei melden

Vergiftete Aas-Köder in OÖ

Mehrere tote Greifvögel