OÖ: Lokale Schulschließungen

++ Breaking News ++

(01.07.2020) Die Zahl der Neuinfektionen in Österreich ist nach längerer Zeit wieder auf über 100 gestiegen. Insgesamt sind 107 Personen (Stand: 1. Juli, 9.30 Uhr) positiv auf Covid-19 getestet worden. "Das sei eine besorgniserregende Entwicklung", so Gesundheitsminister Rudolf Anschober. Hotspot der Neuinfektionen ist das Land Oberösterreich.

24 Neuerkrankungen seit gestern

Besonders betroffen ist die Landeshauptstadt Linz dort hat es allein gestern 24 Neuerkrankungen gegeben. Man geht davon aus, dass der Anstieg auf einen Cluster einer Freikirche in Linz zurückzuführen ist. Daher müsste dieser Cluster beschränkt werden.

Als Konsequenz davon werden am Freitag in fünf Bezirken in Oberösterreich alle Kindergärten und Schulen geschlossen. Betroffen sind die Bezirke Linz Stadt, Linz-Land, Wels Stadt, Wels-Land und Urfahr-Umgebung.

(ak)

Venedig verlangt nun Eintritt

Online-Reservierung + 5€

Flüge: 40% mehr Emissionen

Horrorbilanz für Österreich

Trump vor Gericht

Prozess gegen Ex-Präsident

Braunbär verletzt Wanderer

Zwei Verletzte in der Slowakei

Iran: Wie reagiert Israel?

Beratungen laufen noch

Leverkusen Meister!

Erstmals in Vereinsgeschichte

Innsbruck-Wahl: Ergebnis da

Stichwahl Willi - Anzengruber

USA wollen keine Eskalation

"Nicht auf Krieg aus"