OÖ: Sohn rettet Eltern vor Brand

(08.02.2017) Glück im Unglück in Oberösterreich! In einem Haus in Windischgarsten im Bezirk Kirchdorf an der Krems bricht mitten in der Früh Feuer aus! Der Brand soll in einer Mansardenwohnung eines älteren Ehepaares ausgebrochen sein. Die Bewohner hatten zum Glück einen großen Schutzengel.

Markus Schütz von der Oberösterreich-Krone:
"Die Eltern verdanken wohl ihrem 33-jährigen Sohn, der auch in dem Haus wohnt, das Leben. Er hat um 4 Uhr in der Früh den Brand bemerkt, ist in die Nachbarwohnung hinüber gelaufen, hat seine Eltern geweckt und ins Freie gebracht. Alle hatten einen Schock, aber sonst ist zum Glück nichts passiert. "

Der Brand war rasch unter Kontrolle! Was das Feuer verursacht hat, wird jetzt ermittelt. Die ganze Story checkst du dir in der heutigen Oberösterreich-Krone und auf krone.at!

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Raisi in Lebensgefahr

Iranischer Präsident

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung