Opfer eines Gewaltverbrechens!

12-Jährige wird obduziert

(13.03.2023) Seit Samstag fehlte von Luise aus Freudenberg im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen jede Spur. Bei der Suche nach dem vermissten Mädchen findet die Polizei am Sonntag eine leblose Person. Es handelt sich um die 12-Jährige.

Nach einem Besuch bei einer Freundin war das Mädchen am Samstag nicht zu Hause angekommen. Zuletzt wurde sie gesehen, als sie den Heimweg zu Fuß antrat. Noch am selben Abend begann eine Suchaktion von Polizei und Feuerwehr. Nicht einmal 24 Stunden später bestätigt die Polizei einen Leichenfund in einem Waldstück in der Nähe des ehemaligen Bahnhofs Wildenburg. Bei dem weiblichen Leichnam handelte es sich um die 12-jährige Luise.

Heute bestätigt die Polizei zusätzlich einen schrecklichen Verdacht: Das Mädchen wurde Opfer eines Tötungsdelikts. Zur Feststellung der Todesursache wurde eine Obduktion der Leiche angeordnet. Hinweise auf ein Sexualverbrechen liegen derzeit nicht vor. Zu weiteren Details hält sich die Polizei jedoch bedeckt.

(JS)

Schüsse in Graz!

Innenstadt abgeriegelt

Trinkbarer Urin

Raumanzug macht's möglich

McConaughey entstellt!

Attacke auf Schauspieler?

Komplettes Umsytling?

Giesinger im neuem Look!

Adele & Ed Sheeran

Stars bei der EM!

Rebecca Mir ohne Augenbrauen?

Fans sind entsetzt!

Verhaftung am Altar!

Linzer Drogendealer geschnappt

König Charles gratuliert

EM-Finaleinzug