Oscar Pistorius:1. Aussage

(07.04.2014) In Südafrika sagt heute erstmals Oscar Pistorius in seinem Mordprozess aus! Der Paralympics-Star ist der Einzige, der weiß, was in der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 2013 in seinem Haus wirklich geschehen ist. Die Anklage wirft ihm vor, er habe seine Freundin Reeva Steenkamp in seinem Haus erschossen. Wird Pistorius wegen Mordes schuldig gesprochen, drohen ihm mindestens 25 Jahre Haft. Bei jedem Prozesstag dabei sind natürlich auch die Angehörigen des Opfers.

Reevas Mutter June sagt im Vorfeld des heutigen Termins:

„Es ist ein riesengroßer Fehler und ich habe das Kostbarste in meinem Leben verloren. Mein Ehemann und ich verloren unsere wunderschöne Tochter. Wer standen uns sehr nahe und jetzt habe ich alles verloren, was mir wichtig ist.“

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt

Betrunkene Geisterfahrerin (31)

Verursacht Crash auf A1!

Klimakleber blockieren Verkehr

Am Tag des Zug-Streiks