Paddler rettet Mutter und Kids

Strömung erwischt Mädchen

(19.06.2020) Dramatische Szenen am Traunsee in Oberösterreich. Zwei Mädchen, 5 und 6 Jahre alt, planschen im Wasser. Plötzlich werden die Kinder von der Strömung erwischt und unter Wasser gezogen. Die Mütter springen in den See, erreichen die Mädchen auch, bekommen dann aber wegen des extrem kalten Wassers selbst Probleme. Ein Stand-Up-Paddler hört zum Glück die Hilfeschreie und zieht die beiden Mädchen und eine der beiden Mütter aus dem Wasser.

Jürgen Pachner von der Oberösterreich Krone:
“Die andere Mutter hat es zum Glück aus eigener Kraft ans Ufer geschafft. Die beiden Mädchen sind unverletzt geblieben, die beiden Frauen mit dem Hubschrauber bzw. einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

"Tutto Gas"

Partys, Exzesse und Stau!

Kletterunfall in Weißkirchen

Mann (32) tödlich verunglückt

Wiener (33) flieht vor Feuer

Fenster-Sprung endet tödlich

Haftbefehl gegen Netanyahu

wegen Kriegsverbrechen in Gaza

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Iran: Präsident tot

bei Hubschrauberabsturz getötet