Pandemie hat Paare gestärkt

Vor allem Unter-30-Jährige

(10.02.2022) Die Corona-Pandemie hat junge Pärchen stärker gemacht! Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Plattform “ImmoScout24.at“. Demnach gibt jeder zweite vergebene Unter-30-Jährige an, dass die Corona-Maßnahmen die Beziehung sogar gefestigt haben.

ImmoScout24-Sprecherin Maria Hirzinger:
“Man ist näher zusammengerückt, hat gemeinsam gekocht, hat gemeinsam mehr unternommen. Und das hat nach fast zwei Jahren Pandemie tatsächlich viele stärker gemacht. Die meisten der Befragten sagen sogar, dass sich die Beziehung sehr positiv verändert hat.“

(mc)

Drohnen vs. Möwen

Rom kämpft gegen Aggro-Vögel

Riesenzecken machen sich breit

Bereits in Norditalien

Elektriker: 115% Preisdifferenz

AK checkt Stundensätze

18-Jähriger stürzt in Tod

OÖ: Horror-Arbeitsunfall

Teenies mixen Sprit: Vollbrand

Haus völlig abgebrannt

NÖ: 13 E-Autos angezündet

Polizei bittet um Hinweise

Ronaldo: neuer Rekord

Fußballlegende schaffts wieder

Jolie statt Jolie-Pitt

Tochter ändert Nachnamen