Pandemie macht Kinder dick

WHO warnt vor Fettleibigkeit

(14.05.2021) Die Corona-Pandemie macht unsere Kinder immer dicker! Davor warnt jetzt das Europa-Büro der WHO. Seit eineinviertel Jahren sitzen die Kids vermehrt daheim herum. Wenig Sport, keine gesunde Jause – stattdessen Gaming auf der Couch und der Griff in die Chipstüte. Auch Zahlen aus Wien zeigen, dass bereits Volksschulkinder durch die Lockdowns im Schnitt um fast zwei Kilo mehr zugenommen haben, als für ihr Wachstum normal wäre.

Kinderarzt und Ernährungsmediziner Kurt Widhalm:
"Mit der gesunden Jause und ein paar Ernährungsberatungen kommen wir hier leider nicht weiter. Es müssen die gesamten Familien der betroffenen Kinder ins Boot geholt werden, es muss eine Verhaltensänderung erreicht werden. Und das ist leider nicht einfach."

(mc)

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien

Putins Popularität schwindet

Wegen Teilmobilmachung

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch