Pandemie macht Kinder dick

WHO warnt vor Fettleibigkeit

(14.05.2021) Die Corona-Pandemie macht unsere Kinder immer dicker! Davor warnt jetzt das Europa-Büro der WHO. Seit eineinviertel Jahren sitzen die Kids vermehrt daheim herum. Wenig Sport, keine gesunde Jause – stattdessen Gaming auf der Couch und der Griff in die Chipstüte. Auch Zahlen aus Wien zeigen, dass bereits Volksschulkinder durch die Lockdowns im Schnitt um fast zwei Kilo mehr zugenommen haben, als für ihr Wachstum normal wäre.

Kinderarzt und Ernährungsmediziner Kurt Widhalm:
"Mit der gesunden Jause und ein paar Ernährungsberatungen kommen wir hier leider nicht weiter. Es müssen die gesamten Familien der betroffenen Kinder ins Boot geholt werden, es muss eine Verhaltensänderung erreicht werden. Und das ist leider nicht einfach."

(mc)

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen