Pandemie: Schluss, aus, vorbei

CoV: Keine Meldepflicht mehr

(30.06.2023) Das wars jetzt also endgültig mit der Corona-Pandemie! Mit dem heutigen 30. Juni laufen auch die allerletzten Corona-Maßnahmen in Österreich aus. Covid-19 ist nun keine anzeigepflichtige Infektionskrankheit mehr, auch das Corona-Dashboard der AGES zur Pandemie wird eingestellt. Kurz gesagt: Covid-19 wird nun völlig gleichbehandelt wie andere Infektionskrankheiten.

Solltest du also Krankheitssymptome aufweisen, kannst du - wie früher gewohnt - zum Hausarzt bzw. zur Ärztin gehen, sagt Virologe Norbert Nowotny:

"Es ist ganz gleich wie beispielsweise bei der Grippe. Wir haben nun eben einen Atemwegsinfekt mehr, der jedes Jahr vor allem im Herbst und Winter verstärkt auftreten wird."

Ein Comeback der Corona-Maßnahmen sei nicht zu erwarten, so Nowotny:
"Keine Pandemie dauert ewig. Es braucht einfach etwas Zeit, bis sich Virus und Wirt - in diesem Fall der Mensch - miteinander arrangiert haben. Im Fall von Covid-19 waren das die Omikron-Varianten. Die sorgen dafür, dass Mensch und Virus gut mit der Situation leben können. Völlig auszuschließen ist natürlich nie etwas, aber eine Mutation hin zu einer deutlich gefährlicheren Virus-Variante ist doch unwahrscheinlich."

(mc)

Test: Sonnenschutz fürs Gesicht

Mängel bei 5 von 13 Produkten

Nestlé: Zucker in Babynahrung?

"Macht Babys zuckersüchtig"

Salzburg fix bei Club-WM

Bayern, Real, Chelsea und Co

Blogger lässt Baby verhungern!

Sonne und Rohkost reichen?

41 Stunden Woche!

Arbeiten wir zu wenig?

Tödliche Bissattacke in Naarn

Kein Hunde- und Rasseverbot

Iran droht Israel

Nur ein "Warnschuss"

Lotto Jackpot mit 2,8 Millionen

Heute gibt's die nächste Chance!