Papagei vertreibt Einbrecher

im Münsterland

(14.07.2022) Wer denkt ein Papagei könnte kein guter "Wachhund" sein, der hat sich wohl geirrt. Jetzt hat der sprechende Papagei, Diebe in die Flucht geschlagen.

Die Einbrecher, welche in ein Einfamilienhaus einbrechen wollten, wurden von dem Vogel schon erwartet. Der Papagei hat sie mit den Worten "Hallo" und "Na, du" begrüßt. Die Worte dürften die Täter so geschockt haben, dass sie daraufhin sofort aus dem Haus flüchteten. Der Vogel hat am nächsten Tag auch die Polizeibeamten mit den gleichen Worten begrüßt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

(AA)

Tödliches Selfie!

Touristin (31) stürzt in Vulkan!

Nehammer spricht Machtwort

"Keine 41-Stunden Woche"

Tödlicher Unfall auf der A4

41-Jähriger auf der Stelle tot

Marcel Hirscher: Comeback!

Die Sensation ist perfekt

Größe 70: Schuhe für Rekordmann

Die größten Füße der Welt

US-Senat fixiert TikTok-Verbot

Bytedance unter Druck

Auslandsjob? Österreich beliebt

Weltweit auf Platz 11

Klimawandel schlägt auf Psyche

WHO schlägt Alarm