Paparazzi knipsen Einbrecher

Einbruch bei Ben Affleck

(14.05.2021) Momentan ist Ben Affleck wohl eher genervt, dass die Paparazzi seine Villa in Los Angeles belagern. Wegen einem möglichen Liebescomeback mit Ex Jennifer Lopez folgen ihm die Fotografen auf Schritt und Tritt.

Aber manchmal haben die nervigen "Knipser" wohl auch ihre Vorteile! Die Fotografen haben am Dienstagmorgen nämlich einen Mann fotografiert, der über den Zaun des Schauspielers kletterte. Der Mann versuchte sich mit einer "Security-Jacke" offenbar als Sicherheitsmann auszugeben.

Trotz der Tarnung erkannten die Fotografen gleich, dass es sich nicht um einen Securityguard handelt. Es erschien ihnen wohl als sehr unwahrscheinlich, dass ein Sicherheitsmann über einen Zaun klettern muss. Die Paparazzi fotografierten den Einbrecher und riefen die Polizei.

Der Einbrecher ist danach auf dem Fahrrad geflüchtet. Das „LAPD Police Department“ bestätigte gegenüber der Zeitung „Sun“, dass es einen Eindringling auf Bens Grundstück gab, bislang konnten sie aber niemanden verhaften.

(vz)

Spektakulärer Unfall in Tirol

Auto stürzt 40 Meter über Steilhang

Fall-Leonie: Prozessauftakt

Prozess gegen drei Männer

NASA-Sonde: Abwehr-Test

Absichtlich in Asteroiden gekracht

CoV: Rollt Mega-Welle an?

"Schwierige Monate vor uns"

Wanda-Keyboarder verstorben

Christian Hummer ist tot

Putin verleiht Snowden russische Staatsbürgerschaft

Whistleblower

Impftermine in Wien schnell weg

Affenpocken

Benzin ins Lagerfeuer gegossen

11-Jährige verletzt