Parasit frisst Hirn auf!

(02.10.2018) Was sich anhört wie ein surrealer Horrorfilm, ist in den USA Realität geworden. Eine Amöbe frisst sich durch das Gehirn eines Surfers! Und er stirbt. Was ist genau passiert?

Parasit frisst Hirn auf! 1

Eigentlich wollte der 29-jährige Fabrizio Stabile nur Surfen gehen! Was ihm dann widerfahren ist, ist einfach tragisch! Tage, nachdem er auf der künstlichen Welle geritten ist, plagen ihn schwere Kopfschmerzen.

Parasit frisst Hirn auf! 2

Während des Rasenmähens spürt er einen stechenden Schmerz! Auch starke Medikamente helfen nicht. Am nächsten Tag verschlimmert sich die Lage!

Parasit frisst Hirn auf! 3

Fabrizio kann plötzlich nicht mehr aufstehen, kaum ganze Sätze sprechen! Seine Familie fährt jetzt sofort ins Spital mit ihm. Die Diagnose ist schockierend.

Parasit frisst Hirn auf! 4

Im Spital ist nicht sofort klar, was mit dem Abenteuerlustigen nicht stimmt. Doch dann schlagen die Ärzte Alarm und die Diagnose steht fest.

Warum war trotzdem jede Hilfe zu spät?

Parasit frisst Hirn auf! 5

Den 29-Jährigen haben lebensgefährliche Parasiten befallen. Der Spezialbegriff: Naegleria fowleri. Dieser Parasit 'frisst' das Gehirn wortwörtlich auf.

Wie konnte der Parasit in Fabrizios Gehirn gelangen?

Parasit frisst Hirn auf! 6

Der Einzeller frisst Hirnzellen und gelangt über den Nasen-Rachen-Raum in den Körper. Den Parasiten hat sich Fabrizio im Surf-Resort eingefangen, das das Gesundheitsamt jetzt aus Sicherheitsgründen geschlossen hat.

Wo kommt der Parasit vor?

Parasit frisst Hirn auf! 7

Der Parasit kommt weltweit in warmem Süßwasser vor. In 37 Grad warmem Wasser fühlt sich die Amöbe besonders wohl. Das betrifft vor allem künstlich erwärmte Gewässer, also Schwimmbäder wie Thermen und Spas.

Musst du jetzt auch Angst haben?

Parasit frisst Hirn auf! 8

Seit 1963 wurden 143 US-Amerikaner mit der Amöbe diagnostiziert, nur fünf von ihnen überlebten. In Österreich und Deutschland sind bis jetzt keine Vorfälle bekannt.

Experten meinen, dass der Parasit in Österreich zwar auch vorkommen kann, jedoch müssen wir keine Angst haben. In gechlorten und sauberen Gewässern kann der Parasit nicht überleben

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los

Hohe Übersterblichkeit

bei zweiter Corona-Welle

Rätsel um versuchte Entführung

Weiter keine Spur von Tätern

Black Friday: Impulskauf-Falle

"Erst denken, dann kaufen!"

Fucking benennt sich um

Zu viele Witze

Mann packt Radarbox ein

zu schnell unterwegs

228.000 Infizierte in Österreich

Mitte November

Xmas: 2/3 wollen normal feiern

Das ergibt Umfrage