Partielle Mondfinsternis

Von Österreich aus zu sehen

(10.01.2020) Heute Abend findet eine partielle Mondfinsternis statt! Und die ist auch von Österreich aus zu sehen. Der Mond wird im Halbschatten der Erde stehen und zumindest teilweise verdeckt werden. Am besten ist das um 20:10 Uhr zu beobachten.

Weltraumexperte Wolfgang Baumjohann:
"Es werden rund 90 Prozent des Mondes verdeckt. Damit wird es so aussehen, als wäre der Mond angenagt. Das Ganze ist nicht so spektakulär wie eine Sonnenfinsternis, weil der Mond nicht so hell leuchtet. Aber wenn es nicht bewölkt ist, dann sollte die partielle Mondfinsternis schon gut zu sehen sein!"

Neuer Lockdown kommt!

Hier alle Details

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November