PC-Programm stresst Polizei

(14.04.2014) Ein neues Computerprogramm macht der Polizei zurzeit zu schaffen! Tausende Verwaltungsstrafverfahren im ganzen Land stapeln sich auf den Schreibtischen der Beamten. Vor allem die vielen Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen, stellen ein Problem dar. Dem Staat entgeht viel Geld, weil die Strafbescheide nicht zugestellt werden können. Im Polizeijargon wird die neue Software sogar schon Burnout-Beschleuniger genannt.

Der Salzburger Polizeijurist Bruno Wurhofer:
‚Manche Leute identifizieren sich so sehr mit ihrer Arbeit, dass sie glauben, es liege an ihnen, wenn es nicht funktioniert. Aus diesem Grund besteht jetzt das Angebot, mit Arbeitsmedizinern zu sprechen.‘

Surfer auf Abwegen?

Grazer in Hochwasser-Fluss!

Josef F. in Normalvollzug!

Chance auf die Freiheit?

Mädchen (13) vermisst!

Wo ist Ilvy aus Rosental?

Hund verendet im Auto

Schwarze Hundebox am Heck

1500 Schinken gestohlen

Prosciutto-Diebe gefasst

Salzburger betrogen!

Zehntausende Euro weg!

FFF mit EU-weiter Demo

31.Mai auch in Österreich

Angriff erschüttert die Welt

Zeltlager in Rafah zerstört