PCR-Tests: Handel tobt

77 % der Kunden sagen "Nein"

(25.03.2021) Ist das das Aus für die spontane Shopping-Tour? Mit Entsetzen reagiert der Handel auf die angekündigten harten Corona-Maßnahmen in Ostösterreich. Über Ostern müssen die Shops ja schließen, danach sollen Zutrittstests kommen. Wie auch für den Friseurbesuch bräuchten Kunden dann fürs Shoppen einen negativen Corona-Test.

Das wäre der Sargnagel, sagt Rainer Will vom Handelsverband:
"Laut einer aktuellen Umfrage sagen 77 Prozent aller Kunden, dass sie dann aufs Einkaufen verzichten. Sie werden dann einfach nur noch im Internet einkaufen. Das würde uns schlichtweg in den Ruin treiben."

(mc)

hohe Erwartungen

an Wolfgang Mückstein

J&J: Impf-Stopp in USA!

Keine Lieferungen in EU

FB & Insta-Hasspostings

direkt melden: Oversight Board

David Beckham

als Disney+ Star

Keine Lizenz für die Austria!

In erster Instanz abgelehnt!

Rudolf Anschober

Würdigung und Kritik

Unterhosen Protest

Gegen Corona in Rom

Israel Tourismus

ab Mai mit Impfung