Penisring löst Bombenalarm aus

(06.04.2016) Bombenalarm wegen eines Sextoys! Einen kuriosen Fund haben Sprengstoffexperten im deutschen Halberstadt in Sachsen-Anhalt gemacht. Die Mitarbeiterin einer Spielothek ruft die Polizei, da sie aus dem Mülleimer der Herrentoilette ein Ticken und Summen hört. Sofort werden die Spielothek und die angrenzenden Gebäude evakuiert, 90 Menschen müssen in Sicherheit gebracht werden. Dann die Entwarnung: Bei der vermeintlichen Bombe handelt es sich um einen vibrierenden Penisring.

Polizei-Sprecher Uwe Beck:
“Wer dieses Sexspielzeug in den Mülleimer geworfen hat, ist völlig unklar. Wir haben es hier aber nicht mit einer Straftat zu tun, daher ist auch kein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Die Mitarbeiterin dieser Spielothek hat jedenfalls richtig reagiert.“

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen