Per YouTube-Video gekündigt!

(01.10.2013) Kündigung per YouTube-Video! Einer New Yorkerin reicht’s, sie hat Überstunden und die Undankbarkeit ihres Chefs satt und kündigt. Da die Journalistin in einer Videoagentur arbeitet, inszeniert sie sich einfach selbst und schickt ihrem Chef die Kündigung per YouTube. Zu "Gone" von Kanye West tanzt sie fröhlich durch die Redaktion, die Textbotschaft für ihren Chef wird am Rande eingeblendet. Innerhalb von nur zwei Tagen hat das Kündigungsvideo über vier Millionen Klicks bekommen! Schau's dir an:

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum

Apres-Ski nur für Geimpfte?

Kurz stellt 1-G in Aussicht

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden