Pfau zerstört Weinladen

(08.06.2017) Kuriose Story aus Arcadia in Kalifornien! Dort hat sich ein Pfau in eine Wein- und Spirituosenhandlung verirrt, wo er mehrere teure Flaschen umschmiss. Tierschützer haben versucht, den Vogel einzufangen, doch dadurch wurde er nur noch aufgebrachter. Schließlich ist es ihnen doch gelungen. Der Schaden: Rund 500 Dollar und der Shop gleicht einem Schlachtfeld. Das Video davon geht im Netz viral! Hier kannst du es dir anschauen:

Kroatien tritt Schengen-Raum bei

2023 ohne Grenzkontrollen

Frau nach Wien gelockt

und in Wohnung eingesperrt

Auf Rollfeld festgeklebt

Landebahn in München gesperrt

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück