Pferd tritt aus: Frau verletzt

Streichelversuch geht schief

(02.08.2021) Streichelversuch mit bösen Folgen! Im Lungau ist eine junge Deutsche durch eine Pferdetritt verletzt worden. Die 21-Jährige ist bei einem Spaziergang an einer eingezäunten Weide mit fünf Haflingern vorbeigekommen. Die Frau soll sich dann über den Zaun gebeugt haben, um eines der Pferde zu streicheln.

Nina Laubichler von der Polizei Salzburg:
“Der Haflinger dürfte dann ausgeschlagen haben, die Frau hat dabei eine Schnittwunde an der Wange und Verletzungen unbestimmten Grades an der Schulter erlitten. Sie ist dann von den Rettungskräften ins Krankenhaus nach Tamsweg gebracht worden.“

(mc)

Gesunde Schokolade?

neue schweizer Rezeptur

Streifenmuster verboten

Nike vs. Adidas

Postler liefern ins Vorzimmer

Ab Juli auf Wunsch möglich

Lokal ohne Betriebslizenz

Mallorca: illegale Terrasse

OÖ: Wieder Unfall mit Fenster

Bub (3) unter Fenster begraben

ÖBB Zug aufgebrochen

Männer suchten Schlafplatz

Energy Drinks ab 18?

Altersbeschränkung gefordert

Ö: 57% der Wege per Auto

PKW weiter hoch im Kurs