Pferde als "Geisterfahrer"

Autofahrer landet in Graben

(15.01.2021) Stell dir vor, du bist im Dunkeln mit deinem Auto unterwegs und plötzlich galoppieren zwei Pferde frontal auf dich zu. Genau deswegen ist jetzt ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck mit seinem Wagen im Straßengraben gelandet. Zwei Pferde sind aus ihrer Koppel ausgebüxt und die Bundesstraße entlang galoppiert. Der entgegenkommende Autofahrer hat trotz Schneefahrbahn einen Unfall im letzten Moment verhindert, indem er den Wagen verrissen hat.

Philipp Zimmermann von der Oberösterreich Krone:
“Zwei Polizeibeamte haben dann die Pferde schnell eingefangen und zurück in ihre Koppel gebracht. Allen geht es gut, zum Glück ist niemand verletzt worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

4/5 für mehr Klimaschutz

Weltweite UNO-Umfrage

Jude Laws Umgang mit Ruhm

"ziemlich gut gemeistert"

Spears wieder in Charts

Nach Timberlakes Verhaftung

Nachwuchstalent (9) stirbt!

Tödliches Superbike Training

Ufo oder Scherz?

Der Kronehit Fakecheck

Beschwerden bei Hitzewelle

Österreicher:innen leiden

Sex im Flieger

Pärchen verhaftet

EM: Serbien droht mit Ausstieg

Hassparolen bei Match!