Phantombild: Überfall in Kirche

(03.01.2019) Nach dem brutalen Überfall auf Ordensbrüder in einer Kirche im Wiener Bezirk Floridsdorf veröffentlicht die Polizei jetzt ein Phantombild des mutmaßlichen Täters. Der Mann soll vor genau einer Woche die Ordensbrüder in der Kirche Maria Immaculata überfallen haben. Fünf der insgesamt sechs Opfer wurden verletzt. Die Spurenauswertung ist nach wie vor am Laufen, nach dem Mann wird auf Hochtouren gefahndet.

Täterbeschreibung: Männliche Person, ca. 35 Jahre alt, ca. 185 cm groß, stämmige, kräftige Statur, kurzes Haar, vermutlich aufgeklebter Bart zum Tatzeitpunkt.

Bekleidung: schwarze Hose, dunkelbraune Jacke, schwarz-grauer Anorak, hellbraune Schuhe mit grobem Profil und seitlich rötlicher Färbung.

Die Polizei bittet um deine Hinweise - an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01-31310-33800.

Massiver Wanzen-Befall

Ernteschäden garantiert!

Prag: Führerloses Taxi rollte los

und tötete Fußgängerin

Blitzscheidung der Straches

Seit heute geschieden!

Lawinenabgang in Nagano

Österreicher unter Todesopfern

HPV-Impfung ab Mittwoch gratis

für alle von neun bis 20

Kakerlaken nach EX benennen!

Und verfüttern lassen!

Wirre Tiktok-Videos aus NÖ!

Endzeitprophet meldet sich

NÖ: Auto tötet Pferd!

Mann (62) begeht Fahrerflucht