Pharrell Williams ist zurück

Zehn Jahre Pause

(09.04.2024) Lange Zeit war es still um Pharrell Williams - zumindest musikalisch. In der Modebranche war Williams als Kreativchef der Männerlinie von Louis Vuitton sehr beschäftigt. Doch obwohl sein letztes Soloalbum schon zehn Jahre zurückliegt, hat der 51-Jährige nie seine musikalischen Wurzeln vergessen.

An seinem Geburtstag veröffentlichte der Künstler völlig überraschend sein neues Studioalbum “Black Yacht Rock Vol. 1 City of Limitless Access”. Es ist allerdings nur über seine eigene Website abrufbar und nicht auf Spotify, Youtube, etc vertreten. Es geht dem Musiker nicht um Geld, denn das Album ist kostenlos zu streamen und herunterladen. Er verzichtet auch auf jegliches Marketing. Das kommt lediglich von seinen Kollegen wie Tyler the Creator und Pusha T.

(mw)

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes

Live Nation im Visier

US-Regierung will handeln

Leichen von drei Geiseln gefunden

im Gazastreifen