WTF?!: Pillen für Glitzer im Klo

(10.12.2015) Schillernde Weihnachtsüberraschung in der Klomuschel! Das wohl schrägste Xmas-Gadget aller Zeiten sorgt für Aufsehen im Web: Die Gitter-Poop-Pills – also Glitzer-Stuhl-Pillen. Der Name ist Programm: Die mit Glitzer gefüllten Kapseln sollen sich nach Einnahme im Magen auflösen und nach erfolgreicher Durchquerung des Verdauungstrakts den Kot zum Glitzern bringen.

Laut Hersteller sind die Pillen völlig ungiftig. Eine Empfehlung von heimischen Ärzten gibt es trotzdem nicht. Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
“Sie werden wohl für den Körper tatsächlich unbedenklich sein, trotzdem rate ich davon ab. Es ist unnötig Glitzer zu schlucken. Es ist ja auch ein völlig schwachsinniges Geschenk.“

Freistellung für Schwangere

Anspruch verlängert

Ungeimpftes Ehepaar Tod

Corona-Todesfall in NÖ

Großbritannien ohne Sprit

90% der Tankstellen leer

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

5G: Große Ablehnung

Schweizer Studie klärt auf

Aufregung um Meghan Markle

Fragwürdige New-York-Outfits

Kind stirbt bei Grenzübertritt

Lukaschenko bekommt Schuld

Bitcoin Hamster

Pelzige Krypto-Trader