Pinguin besucht Mann jedes Jahr

(10.03.2016) Diese Story rührt Tausende User im Netz! Der Pinguin namens Dindim ist wegen einer Ölkatastrophe in Brasilien fast gestorben. Ein 71-Jähriger hat ihm damals das Leben gerettet und ihn gesund gepflegt. Seitdem legt der Pinguin jedes Jahr rund 8.000 Kilometer zurück, um seinen Retter zu besuchen. Das Video der ungewöhnlichen Freundschaft verbreitet sich wie ein Lauffeuer im Netz. Schau's dir an!

Teile die Story mit deinen Freunden!

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö