Platzverbot aufgehoben

nach Party am Karlsplatz

(06.06.2021) Das Platzverbot am Wiener Karlsplatz ist aufgehoben! Die Polizei sieht keine Gefährdung mehr.

In der Nacht auf Samstag ist ja eine Party am Karlsplatz, vor der Karlskirche eskaliert! Die Polizei musste einschreiten! Es ist daraufhin zu Auseinandersetzungen zwischen den Jugendlichen und der Polizei gekommen. Letztere hat dann gestern Nachmittag ein Platzverbot verhängt.

Bis heute! "Eine neue Beurteilung und Gefahreneinschätzung ergab, dass momentan keine Gefährdungen zu befürchten sind", so die Polizei in einer Aussendung.

(th)

Jugendlicher attackiert Mann

Wegen eines Handy-Videos

Adria-Meer so warm wie nie

Rekordwerte in Kroatien

Personalengpässe in Spitälern

Patienten von Graz nach Kärnten

Wien: Neue Fahrradstraße!

Planungsstart Herbst

EU: Abtreibung bald Grundrecht

Nach Rückschritt in USA

Wien verschärft Maßnahmen

Im Gesundheitsbereich

Bub (2) stürzt 30 Meter tief!

Bei Wanderung verletzt

Tirol: Grillerexplosion!

2 Männer schwer verletzt