Plündern Flüchtlinge Christbaum?

(07.12.2016) Plündern hier tatsächlich Flüchtlinge einen Weihnachtsbaum in einem Wiener Einkaufszentrum? Ein Handy-Video sorgt derzeit für Mega-Aufregung im Netz. Zu sehen sind einige Jugendliche, die in einem Shopping-Center auf einen Christbaum klettern und dabei Süßigkeiten und Deko klauen. Zuerst haben User behauptet, das Video stamme aus Deutschland. Jetzt gibt es das Gerücht, dass der Clip im Donauzentrum entstanden sei.

Der KRONEHIT-Fact-Check zeigt allerdings: Alles Lüge! In Wahrheit stammt der Clip aus Kairo und ist im heurigen Jänner entstanden, der Monat, in dem die Kopten Weihnachten feiern. Und Ja, auch in Ägypten werden tatsächlich Weihnachtsbäume aufgestellt, sagt der koptisch-orthodoxe Pater Asaad Shenouda:
“Schon seit einigen Jahren werden Weihnachtsbäume auch in Einkaufszentren in Ägypten aufgestellt. Die einen finden es schön, die anderen mögen es weniger. Aber es funktioniert recht gut. Warum dieser Baum geplündert worden ist, weiß ich nicht. Es ist jedenfalls keine Tradition. Vielleicht haben sich die Jugendlichen einen Spaß gemacht. Aber es ist natürlich nicht lustig.“

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"