Po-Ventil gegen Blähungen

(13.09.2018) Sieht aus wie ein Zäpfchen, soll dich aber von Blähungen befreien! Mit seiner Erfindung „oxxxo Bodykat“, einer Art Po-Ventil, sorgt der Niederösterreicher Leopold Trimmel für Aufsehen.

„Druckloser Darmentlüfter“ ist die korrekte Bezeichnung für das Produkt. Man kann sich den Filter bei Bedarf selbst einsetzen. Dieser sitzt dann am Schließmuskel und sorgt dafür, dass entstandene Gase druck- und geruchlos abgelassen werden. Klingt zunächst schräg, soll aber 30 Prozent der Bevölkerung, die unter Blähungen leidet, helfen.

Trimmel gegenüber KRONEHIT:
“Es ist ein kleines Produkt, das passt in jedes Geldtascherl. Es ist ca. 4 cm lang und hat einen Durchmesser von ungefähr 6 Millimeter. Und sobald man am WC sitzt, entfernt sich der Filter von selbst. Auch kein Problem für die Umwelt, der Filter zersetzt sich von selbst.“

Hier siehst du den oxxxo Bodykat

Teenies springen in die Donau

Experten warnen

Hermagor abgeriegelt

ab Dienstag

WM-Gold für Österreich

Kombinierer Lamparter siegt

Österreicher wollen Job-Wechsel

laut Umfrage

Marinesoldat rettet Katzen

von brennendem Boot

Demo für Frauenrechte

legt wiener frühverkehr lahm

„I bin ka Panzer"

Ein Ende für Bodyshaming

Hygiene Austria Masken

Händler stoppen Verkauf