Pocher kassiert Watsche

Jetzt ist die Anzeige raus!

(30.03.2022) Normalerweise ist Oliver Pocher für jeden Scherz zu haben, doch bei dieser Aktion ist die Grenze definitiv überschritten. Dieses Wochenende besucht der Komiker einen Box-Kampf. Doch nicht als Kämpfer, sondern als Zuseher. Nichtsdestotrotz kassierte Pocher am Rande des Box-Kampfes eine schallende Ohrfeige. Doch dies soll nicht ohne Folgen bleiben, der Comedian will Anzeige erstatten.

Wie wir hören, wird der Komiker Anzeige gegen den Rapper Fat Comedy erstatten. Er soll der Täter sein. Die Polizei hat bereits kurz nach den Ereignissen, Ermittlungen wegen Körperverletzung eingeleitet.

Was genau war eigentlich passiert? Berichten zufolge saß Pocher mit Fußball-Star Christoph Daum in der ersten Reihe des Box-Kampfes zwischen Felix Sturm und Istvan Szili. Plötzlich ging der noch unbekannte Rapper und Internet-Comedian, Fat Comedy, auf den Komiker zu und schlug ihm mit der flachen Hand ins Gesicht. Die Pochers sind wütend. Oliver hat Anzeige erstattet und Ehefrau Amira drückte ihr Meinung über Social Media aus.

Der Rapper bereut die Ohrfeige jedenfalls nicht. Er habe emotional überreagiert, jedoch stehe er dazu. Er meinte im Interview mit der „Bild“ Zeitung: „Ich würde mich gerne mit ihm an einen Tisch setzten und ihm erklären, warum das passiert ist.“

(SZ/APA)

USA unter Schock!

Nach Amoklauf in Volksschule

Kourtneys knappes Brautkleid

Riskanter Look auf Hochzeit

Gassi mit Goldfisch

Innovation oder unnötig?

Nach tödlichem Autopilotunfall

Tesla-Fahrer angeklagt

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit