Pokemon Go: Das musst du wissen 1

(14.07.2016) Pokemon Go nutzt deine GPS-Daten. Wenn du dich über ein Google-Konto im Spiel anmeldest, erteilst du den Herstellern auch die Genehmigung, Benutzernamen und E-Mail-Adresse zu speichern. Andere Informationen aus dem Google-Konto sollen nicht genutzt oder gesammelt werden, wie der Hersteller sagt.

Teile die Story mit den Pokemon-Jägern unter deinen Freunden!

Omikron: Infizierter im Zug

Positiver fährt von DE nach Tirol

Impfpflicht: Experten-Gipfel

FPÖ fordert VfGH Eilverfahren

Kinderporno: Pfarrer beurlaubt

Staatsanwaltschaft ermittelt

Adeliger oder Betrüger?

Festnahme: Geschädigte gesucht

Kündigen 150 Lehrer?

VBG: Protest gegen Impfpflicht

Testpflicht in Kindergärten?

"Schleckertests für alle"

Hühner-Nugget-Test: Traurig

Nur 2 von 12 aus Österreich

Impfung bewahrt vor Spital

Ages-Daten: zu 95% geschützt