Pokemon-Spieler filmt Paar beim Sex

(01.08.2016) Ein Pokemon-Go-Spieler hat in der Dominikanischen Republik einen Skandal ausgelöst! Der User filmt durch ein Fenster ein Paar beim Sex. Allerdings: Es dürfte sich um eine Büroaffäre handeln. Auf WhatApp verbreitet das Video rasend schnell. Und es soll sich um eine Sekretärin der Firma handeln, Diana Paulino. Die allerdings streitet das ab. Sie hätte nie wirklich für das Unternehmen gearbeitet, und auf gar keinen Fall sei sie im Video zu sehen, sagt sie zum lokalen TV.

„Wenn man das Video ansieht, dann sieht man die Silhouette einer jungen Frau mit Körbchengröße A, wenn man so will. Ich hab Körbchengröße Doppel-D. Deshalb: Alle die mich kennen, und das sehen, sagen: Das kann nicht Diana sein!“

Schneepflug in Tirol mitgerissen

Fahrer tot

Abschuss von Ballon durch USA

China: "Überreaktion"

Haimbuchner reagiert

"Zu Recht kritisiert!"

Ein Toter in Vorarlberg

Lawine!

Lawinengefahr in Westösterreich

Pass auf!

Zweiter Spionageballon gesichtet?

über Lateinamerika

Baby in Tasche ausgesetzt

Polizei sucht Mutter

Versuchte Kindesentführung

Warnung in Wien