Polarkreis: Hilfe für Schiff!

(27.12.2013) Warten auf Hilfe kurz vor dem Südpol. Das Expeditionsschiff, das von einer Eisfläche gefangen ist, wartet darauf, dass ein chinesischer Eisbrecher einbricht – um es zu befreien. Das sollte heute so weit sein. Das Schiff mit 74 Menschen an Bord, darunter 26 Touristen, ist inzwischen von einer Eisfläche von 20 Kilometern umgeben. Immerhin der Crew geht es gut, sagt der Expeditionsleiter in einer Videobotschaft:

„Das Schiff bewegt sich seit zwei Tagen nicht mehr, wir sind von Eisschollen umgeben. Wir kommen da nicht durch. Es geht hier allen gut, auch das Schiff ist sicher. Wir kommen nur einfach nicht weiter.“

Bond Film wieder verschoben

Wegen Corona-Pandemie

Bei Einbruch selbst eingesperrt

Richtig blöd gelaufen

Lehrer versprechen faire Noten

Zeugnis für Distance Learning

Lehrer wegen MNS suspendiert

haben Masken verweigert

Bei CoV-Test sexuell belästigt?

Schwere Vorwürfe in Graz

EU Strafe gegen Spieleentwickler

Valve und Koch Media betroffen

Angelobungs-Memes

Hier die besten!

Erstmalig in Deutschland!

Tod nach zweiter Corona-Infektion