Polit-Barometer: Kurz stürzt ab

Verheerende Umfragewerte

(15.10.2021) Totalabsturz am Politbarometer! Ex-Kanzler Sebastian Kurz ist durch Bekanntwerden der mutmaßlichen Korruptionsaffäre im Polit-Ranking brutal gesunken. Das zeigt eine aktuelle Erhebung von “Unique Research“ in Auftrag von “Heute“. Im März 2020, also zu Pandemie-Beginn, haben 77 Prozent der Befragten eine positive Meinung von Sebastian Kurz gehabt, nur 10 Prozent eine negative. Jetzt haben sich die Zahlen beinahe umgedreht. Nur noch 14 Prozent sind Pro-Kurz, 71 Prozent haben derzeit laut Erhebung eine negative Meinung von ihm.

Meinungsforscher Peter Hajek:
"Es ist bei Kurz so, dass ihm alle außerhalb der ÖVP-Wählerschaft ein extrem schlechtes Zeugnis ausstellen. Innerhalb der ÖVP-Wählerschaft sagen aber noch immer einige, dass er positiv aufgefallen ist. Warum? Weil er - aus Sicht der eigenen Wählerschaft - Platz gemacht hat für eine stabile Regierung."

(mc)

Schnee: 3400 Haushalte ohne Strom

Wintereinbruch im April

Lizenz für Pitbull und Co?

Nach tödlicher Hundeattacke

Ärzte: "Mehr Gratisimpfungen"

Derzeit zu viele Impflücken

GB: Asylpakt mit Ruanda

"Sicherer Drittstaat"

Geld: Jeder 3. Haushalt kämpft

Kostenexplosion setzt uns zu

CoV-Telegram-Netzwerk aktiv

Immer noch Verschwörungstheorien

Vergiftung: 6 Personen im Spital

Polizei ermittelt

Hilton: Instagrampremiere

Paris zeigt erstmals Tochter