Polit-Barometer: Kurz stürzt ab

Verheerende Umfragewerte

(15.10.2021) Totalabsturz am Politbarometer! Ex-Kanzler Sebastian Kurz ist durch Bekanntwerden der mutmaßlichen Korruptionsaffäre im Polit-Ranking brutal gesunken. Das zeigt eine aktuelle Erhebung von “Unique Research“ in Auftrag von “Heute“. Im März 2020, also zu Pandemie-Beginn, haben 77 Prozent der Befragten eine positive Meinung von Sebastian Kurz gehabt, nur 10 Prozent eine negative. Jetzt haben sich die Zahlen beinahe umgedreht. Nur noch 14 Prozent sind Pro-Kurz, 71 Prozent haben derzeit laut Erhebung eine negative Meinung von ihm.

Meinungsforscher Peter Hajek:
"Es ist bei Kurz so, dass ihm alle außerhalb der ÖVP-Wählerschaft ein extrem schlechtes Zeugnis ausstellen. Innerhalb der ÖVP-Wählerschaft sagen aber noch immer einige, dass er positiv aufgefallen ist. Warum? Weil er - aus Sicht der eigenen Wählerschaft - Platz gemacht hat für eine stabile Regierung."

(mc)

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion