Politiker als Sprayer

FPÖ schließt Vandalen aus

(25.02.2021) Das war es dann wohl mit der politischen Karriere! In Kärnten hat die Polizei jetzt zwei Ortstafelsprüher ausgeforscht, dabei handelt es sich um junge Parteimitglieder der FPÖ. Einer der beiden hätte diesen Sonntag sogar bei den Gemeinderatswahlen in Kärnten kandidiert. Die beiden Männer haben in den letzten Wochen mehrmals zweisprachige Ortstafeln in Unterkärnten mit Sprühlack beschmiert. Jetzt sind sie erwischt worden.

Clara Steiner von der Kärntner Krone:
“Beide sind mit sofortiger Wirkung aus der Partei ausgeschlossen worden. Laut Landesparteiobmann Gernot Darmann wird jede Form von Radikalismus und Sachbeschädigung abgelehnt.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City