Politiker halb tot nach Schlägerei

(06.10.2016) Schlägerei mitten im EU-Parlament in Straßburg! Steven Woolfe, der führenden Politiker der europafeindlichen britischen Partei UKIP, soll bei einem Streit einen Faustschlag abbekommen haben und zusammengebrochen sein. Wie Sky News berichtet, soll sein Zustand sogar lebensbedrohlich sein. Laut dem UKIP-Politiker Neil Hamilton soll Woolfe eine Gehirnblutung erlitten haben. Ein Sprecher des Parlaments bestätigt unterdessen nur, Woolfe sei wegen eines Schwächeanfalls in ein Krankenhaus gebracht worden.

Landtagswahlen in Tirol

ÖVP stürzt ab, liste fritz legt zu

Baby-News bei den Baldwins

Kind Nummer sieben ist da

FPÖ-Wahlbeisitzer streiken

Wegen FFP2-Masken

Alkounfall: Brennendes Auto

21-Jähriger gerettet

Flugzeuge stoßen zusammen

Zwei Tote in Deutschland

Wieder Drohung mit Machete

Diesmal in Vorarlberg

ÖVP droht Rekord-Absturz

Tirol wählt

Russen gegen Teilmobilmachung

Panik und Proteste