Politiker halb tot nach Schlägerei

(06.10.2016) Schlägerei mitten im EU-Parlament in Straßburg! Steven Woolfe, der führenden Politiker der europafeindlichen britischen Partei UKIP, soll bei einem Streit einen Faustschlag abbekommen haben und zusammengebrochen sein. Wie Sky News berichtet, soll sein Zustand sogar lebensbedrohlich sein. Laut dem UKIP-Politiker Neil Hamilton soll Woolfe eine Gehirnblutung erlitten haben. Ein Sprecher des Parlaments bestätigt unterdessen nur, Woolfe sei wegen eines Schwächeanfalls in ein Krankenhaus gebracht worden.

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City