Polizeibewerber zu schwach?

Scheitern bei Liegestütze!

(23.08.2022) Österreichs Bewerber bei der Polizei scheitern an den Kraftübungen. Zuletzt haben 12 von 17 Bewerbern nicht die Mindestanforderung an Liegestütze geschafft. Diese liegt bei den Männern bei 21 und bei den Frauen bei 9. Die Polizei empfiehlt, sich schon vor dem Aufnahmeverfahren körperlich fit zu halten und zumindest ein wenig Kondition und Kraft aufzubauen.

Nicht nur im Bereich Fitness gibt es Probleme. Schwierigkeiten haben die Anwärter oft auch mit Rechtschreibung und Grammatik. Die Tests sind aber im Prinzip keine wissenschaftlichen Arbeiten, sondern, mit einer normal ausgeprägten Allgemeinbildung durchaus zu meistern.

(AS)

Tirol: Leon (6) ist tot

Kommt der Vater jetzt frei?

Putin droht dem Westen erneut

Rede zur Lage der Nation

Konzerte in Vegas abgesagt

Adeles Stimme angeschlagen

Lugner zurück im Dating-Leben?

Date mit "Bienchen" aufgeflogen

Bub steigt in falschen Fernbus

Taxifahrer Helfer in der Not

Clooney und Pitt wieder vereint

Reunion bei "Wolfs"-Dreh

Messerangriff auf Schüler!

Kinder (9,14) schwer verletzt!

TikTok vs. Universal

Songs fliegen raus!