Polizist schaukelt Baby in den Schlaf

(20.10.2016) Ungewöhnlicher Polizeieinsatz im deutschen Offenbach. Eine Mutter hatte ihr Baby aus Versehen im Auto eingesperrt – und alle Schlüssel waren im Auto. Das Baby hat geschrien wie am Spieß. Darum hat ein Beamter das Auto geschaukelt, so dass es einschläft, während die anderen mit dem Öffnen des Wagens beschäftigt waren. Und tatsächlich, es hat geklappt: Das Baby hat von der ganzen Aktion nichts mehr mitbekommen, wurde befreit und ist mit der Mutter wieder vereint. Für diesen Post gibt's im Netz zahlreiche Likes.

Spice Girls Comeback?

Victoria Beckhams 50er Feier

Alles ist Möglich!

5-fachjackpot mit 5,5 Mille!

EU: Gewalt im Westjordanland

Und...Luftabwehr für Ukraine

Teichtmeister vor Gericht

Klage auf Schadenersatz

Höllenmond im Überblick

Jupiters Mond io ganz nah

Auto rast in Geburtstagsparty!

2 Kinder tot und 9 verletzt!

Porsche ohne Führerschein!

Star kann Preis nicht nutzen!

Wird René Benko vorgeführt?

COFAG: Absagen spielt's nicht!