Polizisten im Freundschaftsbuch

(11.11.2016) Einträge von Polizisten im Freundschaftsbuch – das hat nicht jeder! Ein 4-jähriges Mädchen in Frankfurt aber schon. Die Story dazu: Ein verwirrter Pensionist wird in Frankfurt von der Polizei aufgegriffen. In seiner Hand: ein Freundschaftsbuch, das er beim Spazierengehen gefunden hat. Die Beamten können den Vater des Mädchens ausfindig machen und so bekommt die kleine Mila ihr Freundschaftsbuch zurück – mit Extras! Die gesamte Dienstgruppe hat sich in der Zwischenzeit eingetragen.

Bond Film wieder verschoben

Wegen Corona-Pandemie

Bei Einbruch selbst eingesperrt

Richtig blöd gelaufen

Lehrer versprechen faire Noten

Zeugnis für Distance Learning

Lehrer wegen MNS suspendiert

haben Masken verweigert

Bei CoV-Test sexuell belästigt?

Schwere Vorwürfe in Graz

EU Strafe gegen Spieleentwickler

Valve und Koch Media betroffen

Angelobungs-Memes

Hier die besten!

Erstmalig in Deutschland!

Tod nach zweiter Corona-Infektion