Polizisten mit Kameras?

(20.05.2014) Sollen Polizisten künftig mit Kameras ausgerüstet ihren Dienst tun? Nach den Ausschreitungen am Wochenende bei einer Demo in Wien kommt dieser Vorschlag ausgerechnet aus dem Innenministerium. Kameras direkt am Körper der Beamte würden das Geschehen genau dokumentieren, heißt es. Während die Polizeigewerkschaft die Idee entrüstet zurückweist, kommt Applaus von Menschenrechts-Experten.

Heinz Patzelt von Amnesty International:

"Es löst nicht jedes Problem, aber es hilft dabei, festzustellen: Wer hat korrekt gehandelt und wer nicht? Und es schützt natürlich auch die Beamten, weil dann meistens relativ gut sichtbar ist, wenn es einen unzulässigen Angriff auf einen Beamten gibt."

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet