Pollensaison voll angelaufen

Hasel und Erle blühen schon

(24.01.2020) Österreichs Allergiker können heuer offenbar nicht einmal im Winter durchatmen. Der Pollenwarndienst schlägt Alarm: Hasel und Erle machen sich bemerkbar und blühen bereits mancherorts. Die Hasel vor allem an sonnigen Plätzen, die Erle wird dann mit den milden Temperaturen nächste Woche so richtig Gas geben.

Schuld daran ist natürlich der milde Winter, sagt Uwe Berger vom Pollenwarndienst:
"Durch diese Temperaturen sind Erle und Hasel der Meinung, dass das Frühjahr bereits begonnen hat. Und daher stäuben sie dementsprechend. Es sind auf jeden Fall 7 bis 14 Tage, die wir diesbezüglich heuer zu früh dran sind."

(mc)

Wr. Neustadt: Maßnahmen ab Mi

Sanktionen ab Samstag

Brasilianische Mutation in SBG

erster Fall bestätigt

probleme für ghostwriter

jetzt werden sie bestraft

ÖVP fordert Kickls Rücktritt

wegen Corona Demos

George Floyd: Prozessbeginn

Mord 2. Grades

Meghan & Harry packen aus

Schwerer Schlag für Royals

Pfarrer infiziert 30 Menschen

Corona Priester bedauert

Lehrer-Video wird "viraler Hit"

Besonderer Gruß an die Schüler