Poolkeime: Böse Ohrenentzündungen

(20.08.2018) Der Hitze-August sorgt indirekt für eine Welle an bösen Ohrenentzündungen! Kinderärzte schlagen Alarm. Die extremen Temperaturen der letzten Wochen lassen das Wasser in den heimischen Pools kippen. Es kommt zur Keimbelastung und gerade Kids, die viel tauchen, fangen sich so schnell eine hartnäckige Ohrenentzündung ein.

Kinderarzt Kurt Widhalm:
"Das ist sehr schmerzhaft und muss auch mit Medikamenten behandelt werden. Manchmal braucht es auch ein Antibiotikum. Das kann aber leider überall passieren, auch in öffentlichen Bädern oder an Badeseen."

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!