Poolkeime: Böse Ohrenentzündungen

(20.08.2018) Der Hitze-August sorgt indirekt für eine Welle an bösen Ohrenentzündungen! Kinderärzte schlagen Alarm. Die extremen Temperaturen der letzten Wochen lassen das Wasser in den heimischen Pools kippen. Es kommt zur Keimbelastung und gerade Kids, die viel tauchen, fangen sich so schnell eine hartnäckige Ohrenentzündung ein.

Kinderarzt Kurt Widhalm:
"Das ist sehr schmerzhaft und muss auch mit Medikamenten behandelt werden. Manchmal braucht es auch ein Antibiotikum. Das kann aber leider überall passieren, auch in öffentlichen Bädern oder an Badeseen."

Maradona ist tot

Fußballwelt trauert

3000$ Trinkgeld für ein Bier

Stammgast hilft vor Shutdown

Silvester: Keine Großfeuerwerke?

Dürften weitgehend ausfallen

Grammy-Frust bei Justin Bieber

falsche Kategorie?

Schottland: Gratis Binden & Co

als erstes Land der Welt

5.802 Corona-Neuinfektionen

90 weitere Todesfälle

Nikolo darf doch kommen

"Rechtliche Begründung"

Pädophiler hielt Bub (7) im Keller

Russe wehrte sich